Herausgegeber:

Micha Brumlik,
Dan Diner,
Lena Inowlocki,
Gertrud Koch,
Cilly Kugelmann,
Martin Löw-Beer
und Ifaat Weiß

 

 

Hier geht es zum

Antiquariat Neue Kritik

BABYLON 10/11

BABYLON 10/11

Beiträge zur jüdischen Gegenwart

 

(Oktober 1992)

192 Seiten
19,0 x 21,5 cm
broschiert
ISBN 978-3-8015-0259-1
18,00 EUR

bestellen
 

Gertrud Koch: Mensch, Maus und Mannen. Populäre Ikonographien von Art Spiegeluran bis Anselm Kiefer

Irit Rogoff: Geographien und Identitäten. Zum Diskurs des Exils

Yosefa Loshitzky: Die Braut des Todes: Phallozentrismus und Krieg. Zu Amos Guturans Film und Yoram Kaniuks Roman »Himmo, der König von Jerusalem«

Andrew Benjamin: Kitaj und die Frage nach der jüdischen Identität

Russell Berman: Imaginierte Versöhnung. Zu zwei Bildern von Moritz Daniel Oppenheim

Justus Cobet: Masada. Mythos, Archäologie und Geschichte

Dan Diner: Nationalsozialismus und Stalinismus. Über Gedächtnis, Willkür, Arbeit und Tod

Angelika Timm: Der Streit um Restitution und Wiedergutmachung in der Sowjetischen Besatzungszone Deutschlands

Jürgen Habermas: In der Geschichte das Andere der Geschichte aufspüren. Zu Gershom Scholems »Sabbatai Zwi« (Aus den Arsenalen)

Friedrich Niewöhner: Scholems »Sabbatai Zwi« - Mystik und Moderne (Aus den Arsenalen)

Gertrud Koch: Die generöse Preußin Marlene Dietrich (Glosse)

Christoph Menke-Eggers: Eine Ausrufung hermeneutischer Normalität. J.E. Youngs Studie über Texte des Holocaust (Rezension)

Cilly Kugelmann: Erinnerung als Konstrukt. Zu James E. Young: »Beschreibung des Holocaust« (Rezension)

Y. Michal Bodemann: Die beschädigte Brücke und das Verharren im Alten. Zu Hillel Levines »Economic Origins of Antisemitism« (Rezension)

Micha Brumlik: Kein Ende der Lügen. Sonja Margolina vor dem »Rätsel« der russischen Juden (Rezension)

Joseph Dan: Some Remarks about Jewish Studies in German Universities (Leserbrief)

zurück... drucken...