Herausgegeber:

Micha Brumlik,
Dan Diner,
Lena Inowlocki,
Gertrud Koch,
Cilly Kugelmann,
Martin Löw-Beer
und Ifaat Weiß

 

 

Hier geht es zum

Antiquariat Neue Kritik

BABYLON 9

BABYLON 9

Beiträge zur jüdischen Gegenwart

 

(November 1991)

155 Seiten
19,0 x 21,5 cm
broschiert
ISBN 978-3-8015-0250-8
12,00 EUR

bestellen
 

Dan Diner: Wahr-Nehmungen: Orient und Westen - anläßlich des Golfkrieges

Who's who, where, when, why? Texte von Fouad Ajami und Edward Said

Fouad Ajami: Eine persönliche und politische Odyssee: Das Ende des arabischen Nationalismus

Edward W. Said: Nächtlicher Zusammenstoß ahnungsloser Armeen

Barbara Patzek: Der vertrackte Weg nach Babylon oder: Der Versuch, einen Mythos historisch zu erzählen

Martin Löw-Beer: Von Nirgendwo nach Israel und zurück: Zum Wandel des Öffentlichkeitsverständnisses einiger jüdischer Jugendzeitschriften in den letzten dreißig Jahren

Lutz Wingert: Haben wir moralische Verpflichtungen gegenüber früheren Generationen? Moralischer Universalismus und erinnernde Solidarität

Seyla Benhabib: Der Paria und sein Schatten: Über die Unsichtbarkeit der Frau in Hannah Arendts politischer Philosophie (Aus den Arsenalen)

Hauke Brunkhorst: Gemeinsinn und Gerechtigkeit. Hannah Arendts politische Transformation der ästhetischen Urteilskraft (Aus den Arsenalen)

Armin Bram: Vom »Mythos« zur Geschichte. Bemerkungen zur »neuen israelischen Historiographie« (Rezension)

Cherifa Magdi: Analyse ohne Kritik. Zu Bernard Lewis' Darlegung der politischen Sprache des Islam (Rezension)

Micha Brumlik: Theologie im nationalen Befreiungskampf der Palästinenser (Rezension)

Melke Baader: Unschuldsrituale in der Frauenforschung zum Nationalsozialismus (Rezension)

Bruno Schoch: Zuflucht im faschistischen Italien. Aus einem kaum bekannten, teilweise grotesken Kapitel der deutschen Emigration 1933-1945 (Rezension)

zurück... drucken...