Hier geht es zum

Antiquariat Neue Kritik

A

Abdulajewa, Mainat: Der Preis der Wahrheit, Heft 34/77

Abou-Chamat, Adidal: Borderlines. Photographien, 27/120

Abraham, Samuel (Bratislava): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt / Geremek, Bronislaw / Michalski, Krzysztof / Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen? , 28/94

Abrams, Brad: Die Verteibung der Sudetendeutschen und die tschechoslowakische Opposition in den 70er Jahren, 10/174

Ackerman, Bruce: Von der Revolution zur Verfassung, 4/46

Afanassjew, Juri: Gedächtnis und Geschichte in der Sowjetunion , 2/110

Ajvaz, Michal: Die andere Stadt, 7/178

Amato, Giuliano (Rom): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt / Geremek, Bronislaw / Michalski, Krzysztof / Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/97

Andruchowytsch, Jurij: Mittelöstliches Memento, 20/146

Arato, Andrew: Revolution, Civil Society und Demokratie, 1/110

Arato, Andrew: Bruch oder Kontinuität? Verfassungsdebatten in den neuen Demokratien, 9/6

Asatiani, Marika: Georgien: Bilder vom Alltag, Photoessay, 39/184  

Ash, T. Garton: Zehn Jahre danach, 18/5

ders.: Après le déluge, nous, 1/11

ders. / Snyder, Timothy: Die Orange Revolution, 29/14

ders.: Die Geschichte des CEEPP, 13/186

ders.: MesomnesiePlädoyer für ein mittleres Erinnern, 22/ 32

ders.: Mitteleuropa? Aber wo liegt es? 16/133

ders.: Solidarnosc - eine Sache der Vergangenheit, 2/47

ders.: Was Europa sein kann, 27/12

ders. moderiert die Debatte »Was bleibt von 1989?« zwischen: Havel, Vaclav / Klima, Viktor / Michnik, Adam und Orban, Viktor, 18/152

Avineri, Shlomo: Die zwei Gesichter der Religion, 16/14

Avineri, Shlomo: Religion und Öffentlichkeit, 14/ 110

Avineri, Shlomo: Staatskunst ohne Staat. Ein jüdischer Beitrag zur politischen Geschichte?, 31/ 89

 

B

Baer, Susanne: Gender und Grundrechtsdogmatik. Freiheit, Gleichheit und Menschenwürde im europäisierten Verfassungsrecht, 29/ 115

Balcerowicz, Leszek: Soziale Sicherheit durch Wachstum, 8/191

Baringhorst, Sigrid: Symbolische Politik. Politische Kampagnen neuen Typs als Medium demokratischer Öffentlichkeit, 13/42

Baubérot, Jean: Säkularismus und Laizität, 39/45

Bauböck, Rainer (Wien): Kommentar zu:Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/102

Bauer, Yehuda: Geschichtsschreibung und Gedächtnis am Beispiel des Holocaust, 22/178

Beaud, Olivier, (Paris): Kommentar zu: Preuß, Ulrich K., Auf der Suche nach Europas Verfassung, 17/180

Beller, Steven: Geschichte zweier Städte: Hitlers Wien, Herzls Wien, 10/79

ders.: Wessen Geschichte eigentlich? Über die Erfindung von Tradition, 2/194

Belous, Samuil Aronovich: Brief von; Eine Exekution in Mariupol, 38/98

Bence, György / Lipset Seymour M.: Der wohlfundierte Irrtum. Die Sowjetologie und das Ende des Kommunismus, 9/90

Benhabib, Seyla: Die gefährdete Öffentlichkeit, 13/26

Berger, Peter: Religion und europäische Integration, Bemerkungen aus amerikanischer Sicht, 27/107

Berger/Weller/Levine  Tradition und Modernisierung in Ostmitteleuropa, Südasien und Lateinamerika. Drei vergleichende Kommentare,  3/206

Bhargava, Rajeev: Säkularer Staat und multireligiöse Gesellschaft. Bilanz und Perspektiven, 38/145  

Bieber, Christoph/ Meyer, Erik: Die Welt ist nicht genug. Zur Einführung, 24/ 83

Bieber, Christoph: Erst surfen, dann wählen? Die US-Präsidentschaftswahlen 1996 und das Internet, 13/94

Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/82

Biedenkopf, Kurt: » Die Vereinigung bietet eine Modernisierungschance für ganz Deutschland«, 3/19

ders.: Die Zukunft der sozialen Sicherheit, 32/ 174

ders.: Ein Kommentar zu Gusenbauer, Alfred: Die Bekämpfung des Rechtspopulismus in den europäischen Demokratien, 25/120

ders.: In Vielfalt geeint: Was hält Europa zusammen? 26/ 29

ders.: Marktmechanismen und soziale Ordnung, 19/159

ders.: Sozialordnung und Marktwirtschaft, 8/177

Black, Earl und Merle: Regionale Bruchlinien in der amerikanischen Politik 32/11

Blaive, Muriel: Geschichte und Gedächtnis. Das postkommunistische Mitteleuropa aus der Sicht der französischen Sozialwissenschaften, 30/106

Blonski, Jan: Der antisemitische Retter. Zu einem Aufruf polnischer Katholiken angesichts der Vernichtung im Warschauer Ghetto, 2/36

Blühdorn, Ingolfur: Klimadebatte und Postdemokratie. Zur gesellschaftlichen Bewältigung der Nicht-Nachhaltigkeit, 36/46

Böckenförde, Ernst-Wolfgang: (Freiburg), Kommentar zu: Preuß, Ulrich K., Auf der Suche nach Europas Verfassung, 17/175

Böckenförde, Ernst-Wolfgang: Der Beitrag politischen Handelns zur Verwirklichung von Gerechtigkeit, 4/28

Böckenförde, Ernst-Wolfgang: Die Bedingungen der europäischen Solidarität, 26/16

Bode, Thilo; Gespräch mit; »Das Auftreten der NGOs spiegelt nur das Versagen der offiziellen Politik« 24/125

Boraine, Alex: Kommentar zu Ash, Timothy Garton,, MesomnesiePlädoyer für ein mittleres Erinnern 22/ 55

Bouthors. Jean- François: Vom Sinn, den Annas Leben hatte, 34/96

Breidenbach , Joana/ Zukrigl, Ina: Im Prisma des Lokalen. Die Dynamik der kulturellen Globalisierung, 17/12

Brodsky, Joseph: Litauische Nocturne , 2/142

Bronislaw Geremek: Welche Werte für das neue Europa? Zur Einführung, 26/ 7

Brunner-Szabo, Eva/ Tschögl, Gert: Museum der Erinnerungen. Ein Projekt 22/145

Brunotte, Ulrike: Martyrium, Vaterland und der Kult der toten Krieger. Männlichkeit und Soteriologie im Krieg, 33/51

Brzezinski, Zbigniew: Nach dem Triumph. Globale Dilemmata der Demokratie, 16/186

Bude, Heinz: Bilder vom Osten. Wie die Westdeutschen ihre Sehnsüchte projizierten, 11/78

Bude, Heinz: Die Klasse der Überflüssigen, 37/ 87

Buden, Boris: Triumph des Kitsches. Serbien im westlichen Blick, 13/137

Bürger, Peter: Der Surrealismus im Denken der Postmoderne. Ein Gespräch, 23/ 38

Burger, Rudolf: Die Zeit der Reife. Zum Abschluß der österreichischen Nationsbildung, 10/59

 

Calhoun, Craig: Säkularismus: eine kritische Bestandsaufnahme, 39/77

Carnogursky, Jan (Bratislava): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/106

Casanova, José,: Der Ort der Religion im säkularen Europ, 27/86

Casanova, José: Das katholische Polen im nachchristlichen Europa, 25/ 50

Casanova, José: Säkularismus?–?Ideologie oder Saatskunst?, 39/29

Chakrabarty, Dipesh: Moderne und Säkularismus im Westen. Vom indischen Modell lernen, 39/122 

Cheddadi, Abdessalam: Toleranz im Islam, 31/69

Chirot, Danie: Oteuropa zwischen Kultur und Modernisierung, 21/21

Chvatik, Ivan: Geschichte und Vorgeschichte des Prager Jan Patocka-Archivs, 37/163

Chwin, Stefan: Die Furcht. Erzählung, 6/148

Cibulka, Heinz: Aus Nachbars Garten, 21/210

Ciok, Stanislaw: Pilger in Polen. Photographien, 8/53

Crépon, Marc: Europa denken. Jan Patockas Reflexionen über die europäische Vernunft und ihr Anderes, 30/ 38

 

Dahrendorf ,Ralf : Umbrüche und normale Zeiten. Braucht Politik Intellektuelle?   18/40

Dahrendorf, Ralf : Politik, Wirtschaft und Freiheit, 1/35

Dahrendorf, Ralf: Acht Anmerkungen zum Populismus, 25/156

Dahrendorf, Ralf: Die Quadratur des Kreises. Freiheit, Solidarität und Wohlstand, 12/5

Dahrendorf, Ralf: Freiheit und soziale Bindungen. 38/ 126

Dahrendorf, Ralf: Müssen Revolutionen scheitern? 3/8

Dalos, György: Meine deutsche Frage. Überlegungen zu einem Jahrestag, 1/215

David Martin: Religiöse Antworten auf Formen des Säkularismus, 39/58

de Weck, Roger moderiert die Debatte „ Wandel des Kommunismus?“ zwischen Kwasniewski, Aleksander und Napolitano, Giorgio, 18/185

Deak, Istvan: Revolutionäre oder Verräter?  Politische Prozesse in Ungarn zwischen 1919

und 1958, 15/60

Deák, István: Siegerjustiz? Die Nürnberger Prozesse und die Kriegsverbrechen auf dem Balkan, 7/87

Demetz, Peter: Der Prager Film in der Zeit der Okkupation 1939 – 1945, 30/137

Demetz, Peter: Die Legende vom magischen Prag, 7/142

Demetz, Peter: Nachruf auf Susanna Roth, 14/205

Demetz, Peter: Öffentliche und kapillare Geschichte . Über Literaten und sanfte Revolutionen in Prag und Berlin, 2/151

Demetz, Peter: Randbemerkung, 23/128

Demetz, Peter: Sprachphilosophie im Nationalitätenkonflikt. Noch einmal Patocka, Jungmann, Bolzano, 21/ 126

Demetz, Peter: Vertriebene und Emigranten. Glosse zu Abrams, 10/194

Denesha, Julie: Off the Map (Slovakia) 2003. Photographien, 32/136

Der polnisch-sowjetische Kampf der Geheimdienste um die Ukraine und wie das Europa von heute zustande kam, 31/153

Derrida, Jacques: Ketzertum, Geheimnis und Verantwortung. Jan Pato?kas Europa, 4/141

Devji, Faisal: Liebe deinen Feind, Militante Visionen des Westens 39/ 147

Diagne, Souleymane Bachir: Das säkulare Zeitalter und die Welt des Islam, Senegals Sonderweg 39/128  

Divis, Ivan: Was meine Augen sehen mussten, 7/200

Djindjic, Zoran: Jugoslawien: Nationalitäteneintopf, scharf gewürzt, 1/153

Drakulic, Slavenka: Triumph des Bösen. Radislav Krstic: Karriere eines Kriegsverbrechers, 23/88

Dubiel, Helmut: Deutsche Vergangenheiten , 2/169

Dunin, Kinga: Zwischen Selbstverwirklichung und Anpassung. Die junge Generation in Polen, 20/98

Dupré la Tour, Nathanaël: »Rückkehr nach Europa« 33/111

Dutschke, Rudi: Interview mit; (1978), 35/138

 

Eibegger, Mandana: Flex Relais. Photographien, 17/ 97

Eisenstadt, Shmuel N.: Generationsbewusstsein und Moderne, 11/18

Engfer, Uwe: Enttäuschte Erwartungen auf dem ostdeutschen Sonderweg, 12/186

Esterhazy, Peter: Europa: Wenn alles gut geht, 12/202

Evers, Adalbert: Soziales Engagement. Zwischen Selbstverwirklichung und Bürgerpflicht, 15/186

 

Fejtö, François: Das zweiköpfige Ungeheuer. Ideologische Quellen der "ethnischen Säuberung" auf dem Balkan, 7/77

Felski, Rita: Von der Postmoderne zur Moderne, 19/44

Ferge, Zsuzsa: Frauen: Die Verliererinnen der Wohlfahrtsreform. Replik auf János Kornai (Heft 12), 14/176

Ferge, Zsuzsa: Freiheit und soziale Sicherheit, 12/62

Ferrara, Alessandro: Religion und postsäkulare Vernünftigkeit, 31/5

Fian, Antonio: Augsburg. Farce, 10/51

Fischer, Joschka: Europa und der Nahe Osten, 34/133

Fischer, Joschka: Solidarität und Globalismus. Die europäische Linke und die Zukunft des Sozialstaats, 12/89

Fluck, Winfried: Amerikanisierung und Modernisierung, 17/55

Frankenberg, Günter: Fremde in Deutschland. Stichworte zur Alchemie von Recht und Fremdheit, 5/123

Freeman, Richard B./ Rogers, Joel: Open Source-Unionism. Wiedergeburt der Gewerkschaften aus dem Internet? 24/27

Freeman, Richard B.: Postkommunistische Schizophrenie, 6/25

Frevert, Ute (Yale): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/109

Frydman, Roman / Goldberg, Michael D: Marktmystizismus, 40/120

Frydman/Rapaczynski:  Wieviel Staat braucht der Markt?, 3/193

Furet, François: 1789-1917. Rückfahrkarte. Mit einem Postskript, 1/48

 

Gadamer, Hans-Georg: Phänomenologie und das Problem der Zeit. Erste Jan Patocka-Gedächtnisvorlesung 1987 24/178

Garton Ash, Timothy: Prag: Intellektuelle und Politiker, 10/136

Gauck, Joachim: Kommentar zu Ash, Timothy Garton,, MesomnesiePlädoyer für ein mittleres Erinnern, 22/ 49

Gawin, Dariusz: Generation ohne Gesicht. Über die neue politische Generation in Polen, 11/68

Geden, Oliver: Strategischer Konsum statt nachhaltiger Politik? Ohnmacht und Selbstüberschätzung des »klimabewussten« Verbrauchers, 36/132

Gellner, Ernest: Wiedergeburt von unten. Jan Patokas Tschechen, 8/137

Geremek, Borislaw: »Man kann eine demokratische Ordnung nicht mit undemokratischen Mitteln errichten«, 3/34

Geremek, Bronislaw: Europa und die Welt, 27/3

Geremek, Bronislaw: Sozialgeschichte – Ausgrenzungen und Solidarität. (Collège de France, Leçon inaugurale 1993), 36/142

Gerhard Ute: Frauenbewegung in der Flaute? Zur Rolle sozialer Bewegungen in einem veränderten Europa, 10/117

Gerhard, Ute: Über den Traditionalismus der Privaten. Demokratie ohne das Selbstbestimmungsrecht der Frauen?, 3/118

Germain, Sylvie: Das große Spiel,7/162

Giddens, Anthony: Klimapolitik. Nationale Antworten auf die Herausforderung der globalen Erwärmung, 36/7

Gillespie, Paul: Optimismus des Verstandes, Pessimismus des Willens. Irland, Europa und 1989, 18/132

Glotz, Peter / Simon, Dieter: Transit-Diskussion: Brauchen wir die Universität noch? Ein Streitgespräch, 14/186

Glowinski, Michal: Tatra-Utopie. Kleine Prosa, 25/88

Göle, Nilüfer: Islam und europäische Öffentlichkeit, 26/156

Göttlich, Udo/ Nieland, Jörg-Uwe: Politik in der Pop-Arena. Neue Formen der Politikvermittlung, 17/110

Grabbe, Heather: Hat Solidarität im erweiterten Europa noch eine Chance? 26/ 48

Gray, John: Ein Kommentar zu Gusenbauer, Alfred: Die Bekämpfung des Rechtspopulismus in den europäischen Demokratien, 25/127

Gray, John: Vom Kommunismus zum Neokonservatismus. Zur Aktualität von Kolakowskis Hauptströmungen, 34/44

Gross, Jan T.: Polen nach der Revolution.  Die Marginalisierung des Politischen, 3/69

Gruppe SpoKK: Music for those who know: Techno. White Kids Can Jump: Streetball, 11/145

Gruppe SPoKK: Vernetzung 2.0 - Ein kleines Brevier für Neuere Soziale Bewegungen, 24/154

Guéry, Alain: Erinnerungspolitik und Pflicht zur Geschichte, 30/124

Günther, Klaus: Politik mit der Abtreibung, Die Gesetzgebung in der BRD und in der ehemaligen DDR, 3/129

Gusenbauer, Alfred: Die Bekämpfung des Rechtspopulismus in den europäischen Demokratien, 25/106

 

Hahn, Alois/ Hoffmann, Matthias: Der Tod und das Sterben als soziales Ereignis, 33/5

Hahn, Eva und Hans Henning: Eine zerklüftete Erinnerungslandschaft wird planiert. Die Deutschen, »ihre« Vertreibung und die sog. Benes-Dekrete, 23/103

Hahn, Eva: Die "tschechische Frage" von Masaryk bis Havel, 10/162

Hala, Martin: Von der Wandzeitung zum Blog. Meinungs- und Gedankenfreiheit in China heute, 34/150

Halmai, Gabor: Medien und Staat in Osteuropa nach 1989. Das Beispiel Ungarn, 13/66

Hanisch, Ernst: Die Rückkehr des Kriegers. Männlichkeitsbilder und Remilitarisierung im Österreich der Zwischenkriegszeit, 16/108

Hanisch, Ernst: Wien: Heldenplatz, 15/120

Hankiss, Elemér: Der ungarische Medienkrieg, 6/ 156

Hankiss, Elemér: Zwischen zwei Welten. Wertewandel in Ungarn, 1/167

Hansen-Löve, Aage A.: Zur Kritik der Vorurteilskraft: Russlandbilder, 16/167

Hark, Sabine: Überflüssig. Deutungsbegriffe für neue soziale Gefährdungen, 29/125

Hassner ,Pierre: Das Zentrum als Peripherie. Zur geopolitischen Situation Zentraleuropas, 7/15

Hassner, Pierre: Die Krise der Demokratie und die Zukunft der internationalen Ordnung, 14/53

Havel, Vaclav: Die unvollendete Revolution. Ein Gespräch mit Adam Michnik, 4/7

Havel, Vaclav: Intellektuelle in die Politik! 10/156

Havel,Vaclav: Was bleibt von der Charta 77?, 33/87

Havelková, Hana: Real existierender Feminismus, 9/146

Heidegger, Gerald: Zurück aus der Zukunft: Kino als Utopie, Utopien im Kino, 28/67

Helmchen, Hanfried/ Lauter, Hans: Krankheitsbedingtes Leiden, Sterben und Tod aus ärztlicher Sicht, 33/35

Hénard, Jacqueline : Rechtspopulismus als Klassenkampf. Frankreich nach dem 21. April 2002, 25/164

Hénard, Jacqueline: CSFR: Am Anfang war die Legende, 3/56

Hénard, Jacqueline: Im Ausland der Vorstädte, 11/44

Hénard, Jacqueline: Von Zigeunern und Menschen, 5/150

Hervieu-Léger, Danièle: Religion und sozialer Zusammenhalt in Europa, 26/ 101

Hewitt, Patricia: New Economy und gesellschaftlicher Wandel, 19/165

Hirschman, Charles: Die Auswirkungen der Immigration auf die amerikanische Gesellschaft. Ein Blick zurück in die Zukunft, 32/ 84

Hodrová, Daniela:.Peruns Tag, 7/170

Holland-Cunz, Barbara: Zweimal 1984: George Orwells 1984 und Michel Foucaults Überwachen und Strafen heute, 28/37

Höpken, Wolfgang: Kriegserinnerung und nationale Identität(en). Vergangenheitspolitik in Jugoslawien und in den Nachfolgestaaten, 15/83

Horn, Eva: Die Mobilmachung der Körper, 16/92

Howard, Dick: Zwischen Staat und Gesellschaft. Die Zukunft der Sozialpolitik in Frankreich, 12/171

Hrabal, Bohumil: Die Laureaten. Begegnungen mit Heinrich Böll in Prag, 7/184

Hrabal, Bohumil: Love Story, 1/223

Hrytsak, Jaroslav:Re: Birth of Ukraine, 29/14

Huber, Hermann Paul: Die Zabbalin von Kairo. Photographien nach Seite, 37/104

Hübner, Danuta (Brüssel): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/114

Hyman, Richard: Grenzen der Solidarität. Michal Boni. Gewerkschaften in Polen. Zwischen alter und neuer Transformation, 24/3

 

Ingold, Felix Philipp: In Extremis. Kulturwandel in Russland, 17/136

István, Gábor: Schattenwirtschaft in Ungarn – Geschöpf der alten oder Hoffnung der neuen Ökonomie? 3/159

 

Jalusic, Vlasta: Freiheit ohne Gleichheit? Frauen und Politik in den neuen Demokratien,18/67

Jalusic, Vlasta: Kehrt die soziale Frage wieder? Über die Entwicklung von Ungleichheit und Ausgrenzung im Postsozialismus, 29/189

Jedlicka, Josef: Umzug nach Prag. Ein Kapitel Alltagsgeschichte, 7/191

Jedlicki, Jerzy: Die unerträgliche Last der Geschichte , 2/16

Joffe, Josef: Jenseits der Bipolarität: Amerika und das Paradox der Vorherrschaft, 14/63

Jos‚ Casanova: Religion und Öffentlichkeit. Ein Ost-/Westvergleich, 8/21

Judt, Tony mit Snyder, Timothy: Mein Osteuropa, 40/13

Judt, Tony: Dem allen Lebewohl? Kolakowskis Hauptströmungen des Marxismus heute gelesen, 34/24

Judt, Tony: Die Vergangenheit ist ein anderes Land. Politische Mythen im Nachkriegseuropa, 6/87

Judt, Tony: Europa am Ende des Jahrhunderts, 10/5

Judt, Tony: Europas Nachkriegsgeschichte neu denken, 15/3

Judt, Tony: Nachruf auf François Furet, 14/ 209

Judt, Tony: Österreich in Europa, 11/176

Judt, Tony: Rezension zu Daniel Goldhagen, Hitlers willige Vollstrecker, 13/201

Julis, Emil: Gedichte, 4/141

 

Kabakow, Alexander: Die Russen kommen nicht, 4/189

Kaczynski, Lech (Warschau): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/119

Kalb, Don: Ketzerische Bemerkungen zur neuen sozialen Orthodoxie. Replik auf Christoph

Sacháe (Heft 13), 14/160

Kallscheuer, Otto: Die Kunst der Trennung, 8/97

Kallscheuer, Otto: Individuum, Gemeinschaft und die Seele Amerikas. Die christliche Republik, 5/31

Kallscheuer, Otto: Raumordnung und moralische Verwirrung. Zur Einführung, 7/3

Kandl, Helmut & Johanna: Vdovidschenko, Korsunski und Selinov. Ein Besuch in Izmail, Ukraine, Photographien, 16/125

Kandl, Leo: Heldenplatz, im Burgtor. Photographien, 15/129

Kapuscinski, Ryszard: In der Tramway Nr. 15, 25/23

Katznelson, Ira (New York): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/124

Katznelson, Ira: Die vierfache Herausforderung der Gewerkschaften. Zur Einführung, 24/ 3

Katznelson, Ira: Isaiah Berlins Moderne,19/63

Katznelson, Ira: Jenseits heutiger Modelle. Einführung, 32/3

Katznelson, Ira: Jenseits von Sozialismus und Liberalismus, 6/29

Kay, Alex J. »Hierbei werden zweifellos zig Millionen Menschen verhungern «Die deutsche Wirtschaftsplanung für die besetzte Sowjetunion und ihre Umsetzung 1941-1944, 38/57

Kepel, Gilles: Islam in Europa. Zwischen Gemeinschaft und Gesellschaft, 8/61

Kersting, Wolfgang: Demokratische Legitimität unter den Bedingungen der Globalisierung 24/110

Khazanov, Anatoly: Russischer Nationalismus heute – zwischen Osten und Westen, 21/90

Khosrokhavar, Farhad: Muslime im Gefängnis. Der Fall Frankreich, 27/ 159

Khrushcheva, Nina: Das Jahr der Angst. Russland nach Politkowskaja, 34/131

Kiper, Manuel / Ruhmann, Ingo: Internet: technologiepolitische Weichenstellungen, 13/71

Kis, Janos: Das Erbe der demokratischen Opposition, 18/17

Kis, János: Politik, Ethik und Recht in der Abtreibungsfrage, 4/120

Kis, Janos:» Wir sollten den Blick in die Zukunft richten«, 3/45

Kis,Janos: Politik der kleinen Schritte. Verfassungsreform in Ungarn, 9/24

Klinger, Cornelia/ Knapp, Gudrun-Axeli: Achsen der Ungleichheit – Achsen der Differenz

Klinger, Cornelia: Auf dem Weg ins utopielose Jahrhundert, 19/5

Klinger, Cornelia: Das Jahrhundert der Avantgarden. 23/ 3

Klinger, Cornelia: Die Bedeutung des Todes in der heutigen Gesellschaf. Zur Einführung, 33/3

Klinger, Cornelia: Die Politik der Bewegung zwischen Gesellschaft und Natur. Über alte und neue Herausforderungen an den Begriff des Politischen, 14/39

Klinger, Cornelia: Erinnerungen an 1984, 28/3

Klinger, Cornelia: Gleichheit und Differenz. Von alten Sackgassen zu neuen Wegen, 21/186

Klinger, Cornelia:Trikolore?–?drei Farben der Gerechtigkeit 40/54

Klinger, Cornelia; Ein Streit, der keiner ist? Zur Debatte zwischen "Liberalen" und "Kommunitaristen" in den USA, 7/122

Knaus, Gerald: Generation X in Czernowitz, 11/124

Kochanowicz, Jacek: Rechtsruck. Politische Landschaft Polens am Anfang des 21. Jahrhunderts, 33/142

Kochanowicz,Jacek: Wie westlich ist Polen? 21/55

Koepnick, Lutz: Benjamins Stille, 23/ 23

Kolakowski, Leszek: Kurze Abhandlung über die Theokratie, 3/95

Kolakowski, Leszek: Laienpredigt über christliche Werte, 12/205

Kolakowski, Leszek: Vorwitzige Bemerkungen eines Laien zum neuen Katchismus, 6/174

Kolakowski, Leszek: Was ist Sozialismus? (1957), 34/20

Kornai, Janos: Bürger und Staat. Die Reform des Wohlfahrtssystems, 12/29

Kornis, Mihaly: Donauklagelied, 2/81

Koselleck, Reinhart: Die Transformation der politischen Totenmale im 20. Jahrhundert, 22/59

Koselleck, Reinhart: Diesseits des Nationalstaats. Föderale Strukturen der deutschen Geschichte, 7/63

Koubova, Vera: »Ich bleibe. Ihr geht.« Photographien, 33/44

Koubová, V?ra: Gedächtnis, Gesichter. Photographien nach Seite, 35/128

Kovacs, Eva: Das Zynische und das Ironische. Zum Gedächtnis des Kommunismus in Ungarn, 30/88

Kovacs, Janos M. : Worte zu Schwertern. Wie in Ostmitteleuropa Wohlfahrtsreformen gezimmert werden, 32/42

Kovacs, Janos M.: Paradigmen des Übergangs. Westliches Theorieangebot und östliche Nachfrage in den Wirtschaftswissenschaften, 9/54

Kovács, János Mátyás : Das große Experiment. Über die Grenzen unseres ökonomischen Wissens, 1/84

Kovacs, Janos Matyas: Ein Kommentar zu Gusenbauer, Alfred: Die Bekämpfung des Rechtspopulismus in den europäischen Demokratien, 25/131

Kovacs, Janos Matyas: Haider in Ungarn. Notizen zum postmodernen Populismus, 11/182

Kovacs, Janos Matyas: Little America, ein Kommentar zu:, 27/71

Kovacs, Janos Matyas: Turbulenzen im Vakuum, Anmerkungen zur kulturellen Globalisierung in Osteuropa, 17/33

Kovacs, Janos Matyas: Westerweiterung. Zur Metamorphose des Traums von Mitteleuropa. Eine Einleitung 21/3

Kovacs, Janos Matyas: Zwischen Ressentiment und Indifferenz, Solidaritätsdiskurse vor der EU-Erweiterung, 26/72

Krall, Hanna: Gespräch über die Unnormalität der Welt, 20/3

Kramer, Mark: Die Konsolidierung des kommunistischen Blocks in Osteuropa 1944-1985, 38/ 78

Krassowski, Witold: Die Rückkehr der Kosaken. Kasachstan 1993, 7/76

Krassowski, Witold: Highlife in Polen. Photographien, 12/81

Krastev, Ivan (Sofia): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/130

Krastev, Ivan: Das Jahrhundert des Anti-Amerikanismus 27/54

Krastev, Ivan: Die Europäische Union und der Balkan: Erweiterung oder Imperium? 30/20

Krastev, Ivan: Die Krise der europäischen Ordnung und Russlands

Krastev, Ivan: Die Stunde des Populismus, 33/158

Kreckel, Reinhard: Mehr Frauen in akademischen Spitzenpositionen: Nur noch eine Frage der Zeit? Zur Entwicklung von Gleichheit und Ungleichheit zwischen den Geschlechtern, 29/156

Kreisky, Eva/ Sauer, Birgit: Wohlfahrtsstaat und Patriarchalismus, 12/127

Krol, Marcin: Am Rande Europas, 20/44

Król, Marcin: Der heilige Petrus und John Stuart Mill, 3/100

Krol, Marcin: Polen zwischen Ost und West, 25/12

Król, Marcin: Revolution, Restauration, Amnesie. Über das Gedächtnis in der postkommunistischen Zeit, 2/27

Krüger, Oliver: Die Vervollkommnung des Menschen. Tod und Unsterblichkeit im Posthumanismus und Transhumanismus, 33/67

Krzysztof, Michalski :Die Zerbrechlichkeit des Ganzen, 34/5

Krzywonos, Henryka: Mit der Straßenbahn zum Kinderheim. Ein Gespräch über Solidarität, 37/7

Kucharczyk, Jacek: Polens Weg nach Europa in den Augen der polnischen Öffentlichkeit, 20/73

Kunicki, Mikolaj: Zwischen Anpassung, Widerstand und Dialog. Das Verhältnis von Kirche und Staat im kommunistischen Polen 1945-1989, 31/52

Kuromiya, Hiroaki und Pep?oéski, Andrzej: Stalin und die Spionage 38/20

Kuron, Jacek: Soziale Gerechtigkeit als soziale Bewegung, 6/6

Kuttner, Robert: Die demokratische Linke in der Krise, 40/136

Ladanyi, Janos/ Szelenyi, Ivan: Jenseits von Wohlfahrtsstaat und Neokonservatismus.Für einen Neuen Gesellschaftsvertrag, 12/113

Lagrou, Pieter: Die Wiedererfindung der Nation im befreiten Westeuropa. Erinnerungspolitik in Frankreich, Belgien und den Niederlanden, 15/12

 

Landweer, Hilge: Generationenkonflikte und Sachdifferenzen. Das Beispiel Frauenbewegung, 11/87

Leggewie, Claus (Gießen): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/134

Leggewie, Claus/ Welzer, Harald: Können Demokratien den Klimawandel bewältigen? 36/27

Leggewie, Claus/AG SPoKK: Kulturen der Welt - WeltKultur? Zur Einführung, 17/3

Leggewie, Claus: »Ihr kommt nicht mit bei unseren Änderungen! « Die 89er Generation ohne Eigenschaften? 11/3

Leggewie, Claus: Ein Schwein mit Flügeln ist noch kein Adler oder:

Leggewie, Claus: Millenniumsdämmerung. Notizen zur österreichischen Lage zwischen Selbstanerkennung und Wiederholungszwang, 10/29

Leggewie, Claus: Netizens oder: Der gut informierte Bürger heute, 13/3

Leggewie, Claus: Space - not time? Raumkämpfe und Souveränität. Zu einer "Geopolitik" multikultureller Gesellschaften, 7/27

Leggewie, Claus: Transnationale Bewegungen und demokratische Frage, 24/ 88

Leggewie, Claus: What's Next? oder: Neokapitalismus und Neue Linke. 14/15

Leggewie, Claus: Wie notwendig sind Kunst und Kultur fur die gesellschaftliche Einbindung von Zuwanderinnen? Das Beispiel der Kulturregion Ruhr, 37/105

Lenart, Branko: Tito in Reproduktionen, 14/73

Lessig, Lawrence: Die Architekur der Kontrolle. Internet und Macht, 19/175

Lewis, Bernard: Demokratie und Religion im Nahen Osten, 14/118

Lewis, Bernard: Der widerspenstige Andere. Zu einer Typologie des Gruppenhasses, 16/3

Lewis, Jane: Strukturwandel der Familie. Seine Folgen für die Geschlechtergleichheit und für das europäische Sozialmodell, 32/ 157

Lichtenstein, Nelson: Menschenrechte statt Solidarität? NGOs und Gewerkschaften, 24/ 8

Lieberman, Robert C.: Die Wurzeln der Affirmative Action. Antidiskriminierungspolitik in den USA und in Europa, 37/69

Linz, Juan J.: Staatsbildung, Nationbildung und Demokratie. Eine Skizze aus historisch vergleichender Sicht, 7/43

Liska, Vivian: Vorhut und Nachträglichkeit. Das Unzeitgemäße des deutschen Expressionismus, 23/11

Lobnig, Hubert: Zivomir der Sammler. Photographien, 30/56

Loury, Glenn C.: Wissenschaft im Dienste des Rassismus? 16/64

Lunacek, Ulrike (Wien): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/138

 

Maase, Kaspar: Diagnose: Amerikanisierung. Zur Geschichte eines Deutungsmusters, 17/72

Maier, Charles S.: Territorialisten und Globalisten. Die beiden neuen »Parteien« in den heutigen Demokratien, 14/5

Maier, Charles S.: Zu einer politischen Typologie der Aussöhnung, 18/102

Maier, Charles S.:Heißes und kaltes Gedächtnis: Über die politische Halbwertszeit von Nazismus und Kommunismus , 22/153

Maier, Charles S: Imperien als ambivalente Ordnungsmacht in Europa 1905-2005, 30/ 27

Malek, Martin: Auf schwarzen Listen. Anna Politkowskaja und ihr Russisches Tagebuch, 34/118

Malia, Martin: Totalitarismus und Sowjetologie. Eine Replik, 9/115

Marten, Susanne: Das Erdbeben. Virtuosen. Zwei Erzählungen, 5/163

Martin, David: Integration und Fragmentierung, Religionsmuster in Europa , 26/120

Martin, David: Säkularisierung in Europa - Glaubensvielfalt in Amerika. Zwei Ausnahmen und keine Regel? 8/42

Masaryk, Thomas G.:Zur politischen Theologie Dostojevskijs und Tolstojs. Mit einer Vorbemerkung von Peter Demetz, 8/78

Mazower, Mark: Europa, dunkler Kontinent, 15/158

Meckel, Markus: Vergangenheit als gesamtdeutsche Aufgabe, 6/121

Menasse, Eva: Böhmische Rhapsodie, 16/148

Menasse, Robert: Die Geschichte ist kurz und ewig, 15/168

Menasse, Robert: Ein verrücktes Land, 10/45

Mencinger, Joze: Den Kapitalismus schaffen Die Privatisierungsdebatte in Slowenien, 9/80

Mendras, Marie: Anna oder die Anprangerung der Gewalt, 34/87

Merkel, Angela: Die Diskussion um das Abtreibungsrecht als Beispiel für den Wandel der politischen Prioritäten im geeinten Deutschland , 3/143

Mertes Michael (Bonn): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/143

Mertes, Michael: Amerikanophilie wider Willen, ein Kommentar zu: Krastev, Ivan, Das Jahrhundert des Anti-Amerikanismus, 27/81

Mertes, Michael: Ein Kommentar zu Gusenbauer, Alfred: Die Bekämpfung des Rechtspopulismus in den europäischen Demokratien, 25/142

Messner, Dirk: Klimawandel, globale Entwicklung und internationale Sicherheit, 36/107

Meyer, Erik: Techno. Sounds und Szenen zwischen Lokalkolorit und Globalkultur, 17/90

Meyer, Lukas: Klimawandel und Gerechtigkeit, 36/80

Michalski, Krzysztof: Der sterbende Gott, 19/105

Michalski, Krzysztof: Gott zu lieben. Johannes Paul II 1920 – 2005, 29/5

Michalski, Krzysztof: Jozef Tischners Philosophie 20/178

Michalski, Krzysztof: Nihilismus: Ein Ort für Gott, 33/ 176

Michalski, Krzysztof: Politik und Werte, 21/208

Michalski, Krzysztof: Zur Arbeit der Reflexionsgruppe über die geistige und kulturelle Dimension Europas, 26/3

Michnik, Adam: Im Schatten des Sokrates. Nationale Identität und moderne Gesellschaft, 4/105

Michnik, Adam: Zwei Gesichter Polens, zwei Gesichter Europas, 1/185

Miller, Alexei (Moskau): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/150

Miller, Alexei    ; Osteuropa neu denken. Russland, seine Nachbarn und die Grenzen Europas, 21/76

Miller, Alexei: In den Fesseln der Geschichte. Der polnische Diskurs über die Ostpolitik, 25/40

Miller, Alexei: über Russland 22/131

Milosz, Czeslaw: Pawel Hertz (1918-2001). Der Hüter des klassischen Reims, 25/93

Milosz, Czeslaw: Polen - ein theokratischer Staat?, 3/87

Modood, Tariq: Muslime und Multikulturalismus in Europa, 27/134

Modood, Tariq: Säkularismus, Religion als Identität und die Achtung der Religion, 39/ 93

Moes, Johannes: Netzkritik als Ansatz transnationaler Politik im Internet, 24/140

Mongin, Olivier / Schlegel, Jean-Louis: Für eine Erneuerung des Laizismus in Frankreich, 31/ 43

Motyl, Alexander J.: Warum ist die KGB-Bar möglich? Binäre Moral und ihre Konsequenzen, 35/104

Mueller, Wolfgang: Stalinismus und gesamteuropäisches Gedächtnis. Überlegungen am Beispiel Österreichs, 38/ 96

Müller, Jan Werner: Europäische Erinnerungspolitik Revisited, 33/166

Müller, Jan-Werner: Christdemokratie – ein Modell für »Muslimische Demokratie«? 37/153

Müller, Jan-Werner: Der liberale Utopist: Friedrich von Hayek Revisited, 40/151

Müller, Jan-Werner: Die »Offene Gesellschaft und ihre Feinde« neu gelesen. Karl Poppers Liberalismus der Furcht und die totalitäre Herausforderung, 30/156

Müller, Jan-Werner: Verfassungspatriotismus – eine europäische Verbindlichkeit?, 28/173

Münz, Rainer / Ulrich, Ralf: Deutschland und seine Fremden. Migration, Integration, Politik, 14/98

Münz, Rainer und Ohliger, Rainer:
Vergessene Deutsche - erinnerte Deutsche.Flüchtlinge, Vertriebene, Aussiedler, 15/141

Münz, Rainer: Altes Europa. Ein Blick ins 21. Jahrhundert, 32/ 100

Münz, Rainer: Das Jahrhundert der Vertreibungen, 23/132

Münz, Rainer: Grüner Pfeil, blauer Helm, weißer Fleck. Nachrichten aus dem neuen Deutschland. Mit einem Seitenblick auf Österreich, 10/95

Murphy, Kenneth (London): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/152

 

Naimark, Norman: Der Nationalismus und die osteuropäische Revolution 1944-1947, 15/ 40

Naimark, Norman: Die Killing Fields des Ostens und Europas geteilte Erinnerung, 30/57

neuer Konfrontationskurs mit dem Westen. 35/160

Newman, Katherine S.: Obama und die Krise: Was dürfen wir hoffen? 40/145

Niedenthal, Chris: 1989. Photographien, 38/ 144 

Niedenthal, Chris: Greetings from Hel. Photographien, 36/64

Niedenthal, Chris: Wiener Klischees. Photographien, 10/109

Niemiec, Jozef: Gewerkschaften in Polen. Kommentar zu Michal Boni, 24/ 79

Nora, Pierre: Gedächtniskonjunktur, 22/18

Norfolk, Simon: Willkommen, Bienvenue, Welcome. King's Cross, London 1992. Photographien, 6/185

Novy, Beatrix: Micky Maus-Kommunisten. Der Rote Börsenkrach. Von einer Generation, die auszog, das Fürchten zu lehren, 11/114

Novy, Beatrix: Wien ist anders! Ist Wien anders? Sozialräumliche Aspekte von Migration und Integration in einer traditionellen Einwandererstadt, 37/95

Nyiri, Pal: Transnationale Gemeinschaften. Die neue chinesische Emigration nach Ungarn, 17/124

 

Oberndörfer, Dieter: Moslems in Europa:Politische Integration und kulturelle Freiheit, 27/150

Obrist, Hans-Ulrich: Im Gespräch mit Gerwald Rockenschaub: Inmitten der Dinge im Zentrum von nichts, 11/153
Offe, Claus »Shared Social Responsibility«,Reflections on the need for and supply of »responsible« patterns of social action, 40/ 86

Offe, Claus: Akteure und Agenda der Reform, 6/63

Offe, Claus: Demokratie und Vertrauen, 18/118

Offe, Claus: Europäische Integration und die Zukunft des »Europäischen Sozialmodells«, 28/186

Offe, Claus: Postkommunistische Wohlfahrtsstaaten in der EU. Ein Blick von außen (über Ein säkulares Zeitalter von Charles Taylor) 39/167

Offe, Claus: Wohlfahrtsstaatliche Reformen nach dem Staatssozialismus, 32/ 31

Okin, Susan M.: Für einen humanistischen Liberalismus, 5/74

Olschowsky, Burkhard: Erinnerungslandschaft mit Brüchen. Das »Europäische Netzwerk Erinnerung und Solidarität« und die Traumata des alten Kontinents, 35/ 23

Orlinski,Wojciech: Ex oriente horror. Osteuropa-Stereotypen in der Populärkultur, 31/132

Osiatynski ,Wiktor (Warschau): Kommentar zu: Preuß, Ulrich K., Auf der Suche nach Europas Verfassung, 17/187

Osiatynski, Wiktor: Eine kurze Geschichte der polnischen Verfassung nach 1989, 14/144

 

Paczkowski, Andrzej: über Polen 22/ 87

Palme, Joakim: Die Modernisierung der sozialen Vorsorge in Europa, 32/ 137

Parekh, Bhikhu: Ist der Islam eine Bedrohung für die Demokratie in Europa? 26/ 144

Patocka, Jan: Was die Charta 77 ist und was sie nicht ist, 33/83

Patocka, Jan: Was sind die Tschechen?, 2/87

Pavone, Claudio: Der verdrängte Bürgerkrieg.Die Erinnerung an Faschismus und Widerstand in Italien, 15/29

Pejovich; Svetozar: Der Markt der Institutionen. Osteuropa zwischen Nationalismus und Liberalismus, 9/44

Pelewin, Viktor: Der Schrapp, 4/178

Pelinka, Anton (Innsbruck):Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/156

Pelinka, Anton: Demokratie und Menschenrechte, 16/80

Petri, György: Zwei Liebesgedichte, 8/171

Pettberg, Hermes: Aus dem Predigtdienst, 10/75

Pierson, Paul: Die politische Transformation des amerikanischen Gesellschaftsvertrages, 32/114

Pithart, Petr: Der Doppelcharakter des Prager Frühlings. Bürgergesellschaft und Reformkommunismus, 15/74

Pithart, Petr: Der Philosoph als Ketzer. Kommentar zu Pato?ka, 2/106

Podgajniak, Tomasz: stellv. Vorsitzender des polnischen Nationalfonds für Umweltschutz Gespräch über Sonnentau und Hochtechnologie. Umweltpolitik in Polen 20/110

Politkowskaja, Anna: Was habe ich Niederträchtige denn getan? 34/72

Pomian, Krzysztof: Europäische Identität. Historisches Faktum und politisches Problem, 37/128

Pomian, Krzysztof: Vor der Osterweiterung.Westliche Vorurteile, polnische Ängste, 25/3

Ponger, Lisl : Xenographische Ansichten, 24/160

Pratt, Nadine: Ich kaufe, also bin ich gut? Nachhaltiger Konsum – eine Kontextbestimmung, 36/116

Preuß, Ulrich K. : Social Solidarity and the Crisis of Economic Capitalism. Political implications, 40/ 105

Preuß, Ulrich K.: Auf der Suche nach Europas Verfassung, 17/154

Prewitt, Kenneth: Soziale Ungleichheit und demographische Vielfalt. Dilemmata der Antidiskriminierungspolitik in den USA, 37/46

Przeworski ,Adam: Spiel mit Einsatz. Demokratisierung in Lateinamerika, Osteuropa und anderswo, 1/190

 

Rapaczynski, Andrzej: Wie effizient ist die Demokratie? 14/27

Rapaczynski; Andrzej. Lernen von Amerika? Für einen pragmatischen Parlamentarismus; 9/34

Ravitzky, Aviezer: Der Einfluß des Holocaust auf das zeitgenössische jüdische orthodoxe Denken, 22/ 166

Reinfeldt, Sebastian: X is dead, 11/132

Riabchuk, Mykola (Kiew): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/159

Riabchuk, Mykola: Die Ukraine: ein Staat, zwei Länder? 23/172

Riabchuk, Mykola: Wie ich zum Tschechen und Slowaken wurde, 35/155

Richterová, Sylvie: Kriege und Konditoreien, 9/199

Ricoeur, Paul: Zwischen Gedächtnis und Geschichte, 22/ 3

Roedig, Andrea: Das Fleisch der Zeichen. Ein Versuch über Katholizismus, Gretchenfragen und die postmodernen Zeiten, 31/26

Rokita, Jan (Warschau): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/162

Roksandic, Drago: Demokratie in "Jugoslawien", Der Hoffnung winziges Orchester  3/61

Rorty, Richard: Menschenrechte, Vernunft und Empfindsamkeit, 7/102

Roth, Susanna: Bohumil Hrabal - Ein unverdientes Ende, 14/202

Rousso, Henri: "Säuberungen" gestern und heute , 2/187

Rowohlt, Harry: Begegnungen mit Eco, 10/74

Roy, Olivier: Islam in Europa: Konflikt der Religionen oder Konvergenz der Religiositäten? 27/118

Rukschcio, Fiona: Romontagen nach Seite, 23/ 52

Rupnik, Jacques/ Moisi, Dominique : 1989 in historischer Perspektive. Geschichte als Schlüssel zur Gegenwart, 2/5

Rupnik, Jacques: Amerikas beste Freunde in Europa. Die USA von Ostmitteleuropa aus gesehen 27/29

Rupnik, Jacques: Das andere Mitteleuropa. Die neuen Populismen und die Politik mit der Vergangenheit, 23/117

Rupnik, Jacques: Das Erbe der Charta 77 und die Entstehung einer europäischen Öffentlichkeit, 33/97

Rupnik, Jacques: Die Dilemmata der Europäischen Union. Anatomie einer Krise, 30/ 5

Rupnik, Jacques: Die Krise und das Ende des Wirtschaftsliberalismus in Mitteleuropa, 37/147

Rupnik, Jacques: Die Osterweiterung der Europäischen Union. Anatomie einer Zurückhaltung, 20/87

Rupnik, Jacques: Die postkommunistischen Länder, auf der Suche nach einem neuen Model, 40/124

Rupnik, Jacques: Eisschrank oder Fegefeuer. Das Ende des Kommunismus und das Wiedererwachen der Nationalismen 1/132

Rupnik, Jacques: Erweiterung light? 26/62

Rupnik, Jacques: Landschaft nach der Schlacht. Zu einer Typologie der postkommunistischen Übergänge, 18/54

Rupnik, Jacques: Populismus in Ostmitteleuropa 33/136

Rupnik, Jacques: über die Tschechische Republik 22/108

Rupnik, Jacques: Zweierlei Frühling: Paris und Prag 1968, 35/129

Rupnow, Dirk: Transformationen des Holocaust. Anmerkungen nach dem Beginn des 21. Jahrhunderts, 35/68

Ryklin, Michail: Hinter den Spiegeln. Zur Geschichte der Grenze zwischen Russland und Europa, 16/158

Rymsza, Marek: Sozialpolitik und soziale Bindungen, 32/67

 

Sacháe, Christoph: Die Grenzen der Solidarität. Soziale Sicherung in Zeiten der Globalisierung, 11/168

Sachs, Wolfgang: Wem gehört, was übrig bleibt? Ressourcenkonflikte und Menschenrechte, 36/65

Santschuk, Viktor: Die Katalaunischen Felder, 4/173

Sassen, Saskia: Einwanderungskontinent Europa, 29/142

Sauer, Birgit: Gewalt, Staat und Geschlecht, 23/ 73

Scheffer, Paul (AmsterdamKommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/164

Scheffer, Paul: Eine offene Gesellschaft braucht Grenzen, 25/172

Schlie, Ulrich: Es gibt ein Nachher, und in diesem ›Nachher‹ wird Ihnen eine grosse Aufgabe zufallen.« Marion Gräfin Dönhoff und Carl Jacob Burckhardt in ihren frühen Briefen 1937-1946, 38/123

Schmidt, Henrike: Virtual Vova und Präsident Medved. Kunst, Literatur und Politik im russischen Internet, 35/175

Schmidt-Gleim, Meike: Neue Medien, neue Mädchen, 13/104

Schmiederer, Ernst: Die Grenzen der Xenographie. Zu Lisl Pongers Photographien, 24/160

Schmitz, Walter: Die neuen Medien. Eine Herausforderung für die Universitäten, 13/82

Schöpflin, George: Globalisierung und Identität. Gehört die Zukunft dem Ethnischen? 17/46

Schöpflin, George: Konservative Politik und konservative Faktoren. in den postkommunistischen Gesellschaften, 4/62

Schor-Tschudnowskaja, Anna: Anna Politkowskaja: Berichterstattung über das unfassbare Böse. Eine Frage des Stils, 34/102

Schreiber, Hans-Ludwig: Tod und Rech. Hirntod und Verfügungsrecht über das Leben, 33/ 25

Schwaabe, Christian: Der gefährdete Primat des Politischen Systemtheorie und Fatalismus, 19/24

Schwinn, Thomas: Gesellschaftstheorie und soziale Ungleichheit, 29/96

Sem-Sandberg, Steve: Die Ausstellung, 38/110

Serres, Michel: Der Mensch ohne Fähigkeiten: Die neuen Technologien und die Ökonomie des Vergessens, 22/ 193

Shapin, Steven: Vorurteilsfreie Wissenschaft und gute Gesellschaft. Zur Geschichte eines Vorurteils, 16/51

Sharifi, Soody: Teenager Photographien, 31/88

Shore, Marci: Familiendrama. Die Juden und der Kommunismus in Osteuropa, 34/52

Silvers, Robert: Dilemmas eines Herausgebers, 38/172 

Simon, Dieter: Die Aufklärung des Volkes durch und über Wissenschaft, 19/187

Simon, Dieter: Drei Szenen aus der deutsch/deutschen Wissenschaft, 9/159

Simon, Dieter: Verstellung und Waschzwang. Notizen zur Tugend der Herrschenden, 6/133

Skidelsky, Robert: Können wir uns den Wohlfahrtsstaat leisten?, 12/48

Skidelsky, Robert: Wieviel Staat braucht der Markt? Voraussetzungen und Grenzen wirtschaftlicher Freiheit, 19/145

Smolar, Aleksander: 1968 – Zwischen März und Mai, 35/142

Smolar, Aleksander: 1989 Geschichte und Gedächtnis, 20/15

Smolar, Aleksander: Die samtene Konterrevolution. Polnische Erfahrungen, 8/149

Smolar, Aleksander: Durch die Wüste. Die Dilemmas des Übergangs, 1/65

Smolar, Aleksander: Geschichtspolitik in Polen, 35/50

Smolar, Aleksander: Gespräche mit Biedenkopf, Geremek und Kis, 3/ 19

Smolar, Aleksander: Krieg der Welten, 14/132

Smolar, Aleksander: Kwasniewskis Polen, 11/162

Smolar, Aleksander: Polen: Die Radikalen an der Macht, 31/114

Smolar, Aleksander: Vergangenheitspolitik nach 1989. Eine vergleichende Zwischenbilanz, 18/81

Smolar, Aleksander: Vom homo sovieticus zum Bürger, 6/51

Snyder, Timothy (Yale): Kommentar zu: Biedenkopf, Kurt,/ Geremek, Bronislaw/ Michalski, Krzysztof/ Rocard, Michel: Was hält Europa zusammen?, 28/168

Snyder, Timothy D.: Polnische Ostpolitik. Tradition mit Zukunft 25/25

Snyder, Timothy, Tony Judt: Eine intellektuelle Reise, 40/7

Snyder, Timothy: Der Holocaust: die ausgeblendete Realität, Zur Einführung, 38/6

Snyder, Timothy: Der vergessene Geheimkrieg.

Snyder, Timothy: Der vergessene Holocaust, 35/90

Snyder, Timothy: George Orwell trifft George Bush: 1984 neu gelesen, 28/29

Snyder, Timothy: Kommentar zu Motyl, Alexander J.: Warum ist die KGB-Bar möglich? Binäre Moral und ihre Konsequenzen, 35/123

Snyder, Timothy: Zwischen Hitler und Stalin. Die beispiellose Rettungsaktion der Bielski-Brüder, 37/117

Snyder, Timothy:Die neuen Mitteleuropäe, 21/42

Sokol, Jan: Jan Patocka und die Charta 77, 33/91

Spaemann, Robert: Der Hass des Sarastro. Menschen und Untermenschen, 16/39

Spaemann, Robert: Europa Wertegemeinschaft oder Rechtsordnung?, 21/172

Spiewak, Pawel: Politik und Demokratie in Polen heute. Eine Zwischenbilanz, 20/55

Stamm, Rudolf: Sanfter Widerstand in Prag. Zwei Dissidenten-Porträts, 33/125

Stanescu, Mircea: Real. Photographien, 29/124

Stark,  David Privatisierungsstrategien in Ostmitteleuropa, 3/177

Stark, David: Das Alte im Neuen. Institutionenwandel in Osteuropa, 9/66

Stasiuk, Andrzej: Mein Europa, 20/130

Stecko, Samanta: Ideologie und Erinnerung. Was bleibt von der Solidarnosc? 20/163

Stefanov, Nenad: Nach dem Karneval. Anmerkungen zu den Demonstrationen in Serbien, 13/122

Stern, Fritz: Die Historiker und der Erste Weltkrieg. Privates Erleben und öffentliche Erklärung, 8/116

Stork, David: Die Krönung des Ion Cioaba. Photographien, 5/177

Stuke, Katja: CCTV (Closed Circuit Television). Photographien, 28/172

Stumpf, Istvan: Aufgehoben oder aufgeschoben? Politischer Generationswechsel in Ungarn: Jugendpartei FIDESZ, 11/55

Sunstein, Cass, (Chicago): Kommentar zu: Preuß, Ulrich K., Auf der Suche nach Europas Verfassung, 17/193

Szabó, Miklós: Restauration oder Aufarbeitung? Geschichte und politische Kultur in Ungarn, 2/72

Szacki, Jerzy: Aus einem fernen Land. Kommentar zu Taylor, 5/21

Szacki, Jerzy: Ein neues Land? Traum und Wirklichkeit der polnischen Demokratie, 3/79

Szlosarek, Artur: Vorlieben. Gedichte, 5/159

Szporluk, Roman: Die Entstehung der modernen Ukraine – die westliche Dimension, 29/31

Szporluk, Roman: Warum die Ukrainer Ukrainer sind 23/189

Szymborska, Wislawa: Stimmen, 2/205

 

Tangens, Rena / padeluun: Informationen sind schnell – Wahrheit braucht Zeit. Warum mit Erik Satie kein Überwachungsstaat zu machen ist, 28/48

Taylor, Charles: Demokratie und Ausgrenzung, 14/            81

Taylor, Charles: Den Anderen verstehen. Zum Gedenken an Hans-Georg Gadamer 24/162

Taylor, Charles: Einige Überlegungen zur Idee der Solidarität, 20/189

Taylor, Charles: Für einen neuen Säkularismus, Zur Einführung, 39/5

Taylor, Charles: Gewalt und Moderne, 23/ 53

Taylor, Charles: Glaube und Identität. Religion und Gewalt in der modernen Welt, 16/21

Taylor, Charles: Nachruf auf Paul Ricoeur, 30/165

Taylor, Charles: Nationalismus und Moderne, 9/177

Taylor, Charles: Religion heute, 19/84

Taylor, Charles: Religion, politische Identität und europäische Integration, 26/ 166

Taylor, Charles: Wieviel Gemeinschaft braucht die Demokratie?, 5/5

Ther, Philipp: Die Last der Geschichte und die Falle der Erinnerung, 30/70

Thurnher, Armin: Sisyphus kommt aus der Mode. Journalismus und politische Kultur, 13/57

Tischner, Józef: Die Kirche und das antistaatliches Syndrom der Polen, 3/109

Tischner, Jozef: Solidarität der Gewissen. Predigt für die Solidarnosc auf dem Krakauer Wawel: am 19. Oktober 1980, 20/174

Tokarska-Bakir, Joanna: Polen als kranker Mann Europas? Jedwabne, das »Nachgedächtnis« und die Historiker, 25/ 66

Tony Judt Die Linke links liegen lassen? Anmerkungen eines Historikers zu einer zeitgenössischen Krise, 4/79

Tóth, Barbara: Reifeprüfung 1989. Photographien, 26/100

Troebst, Stefan: Vom Bevölkerungstransfer zum Vertreibungsverbot – eine europäische Erfolgsgeschichte?, 36/158

Tronto, Joan: Politics of Care: Fürsorge und Wohlfahrt, 12/142

 

Uhl, Heidemarie: Transformationen des Österreichischen Gedächtnisses. Erinnerungs­politik und Denkmalkultur in der Zweiten Republik. Mit Photographien von Susanne Gamauf, 15/100

 

van den Brink, Bert: Gerechtigkeit und Solidarität. Die Liberalismus-Kommunitarismus-Debatte in der politischen Philosophie, 5/51

van Reijen, Willem: Das Politische - eine Leerstelle. Zur politischen Philosophie in Frankreich, 5/109

Vargas Llosa, Mario: Jede Nation ist eine Lüge, Jan Patoâka-Gedächtnisvorlesung 1993, 40/167

Venclova, Tomas: Im Vorhof Europas. Über Kaliningrad und Litauen, 23/156

Venclova, Tomas: Instruktion, 2/70

Venclova, Tomas: Litauen: Das Erbe des Gediminas , 2/133

Verhältnisbestimmungen von Klasse, Geschlecht, »Rasse« / Ethnizität, 29/72

Viola, Lynne: Die Selbstkolonisierung der Sowjetunion und der Gulag der 1930er Jahre, 38/34

von Kondratowitz, Hans-Joachim: Der Generationenvertrag und die Zukunft generativer Politiken; 11/25

 

W

Wagener, Hans-J.: Enttäuschungen, Wunder und rationaler Diskurs, 6/39

Wais, Josef, Ten Years After. Photographien, 18/177

Wallace, Claire: Eine Westfeministin geht in den Osten, 9/129

Walzer, Michael: Politik der Differenz. Staatsordnung und Toleranz in der multikulturellen Welt, 8/5

Warum gibt es keine soziale Demokratie in den Vereinigten Staaten?, 12/154

Weber, Waldemar: Schuld und Sühne, 2/123

Winder, Christoph: Splitter vom Sparverein, zusammengetragen von einem seiner Mitglieder, 10/68

Wistrich, Robert: Iudaeus ex machina. Die Wiederkehr eines alten Feindbildes, 5/140

Wolfe, Alan: Kosmopolitismus und Immigration, 37/ 37

Wolfe, Alan: Wirtschaftliche und moralische Freiheit, 19/123

Wolle, Stefan: Die vergiftete Gesellschaft. Das Stasi-Akten-Syndrom in der ehemaligen DDR, 2/180

Wurtzel, Elizabeth: Das macht mir alles nichts aus, oder: Never mind, 11/101

Wüstefeld, Michael: Gedichte, 1/231

 

Young, Iris M.: Stadtleben und Differenz. Die Stadt als Modell für eine offene Gemeinschaft, 5/91

 

Zakaria, Fouad: Das Dilemma des Pluralismus im zeitgenössischen Islam, 8/68

Zhurzhenko, Tatiana: Sprache und Nationsbildung. Dilemmata der Sprechpolitik in der Ukraine, 21/144

Zhurzhenko. Tatiana : Ukrainische Mythologie, 23/196

Zielony, Tobias: Am Ende der Welt: Trona, California 2008, Photographien, 40/180