Hier geht es zum

Antiquariat Neue Kritik

Pressburger, Giorgio

Pressburger, Giorgio

 

Giorgio Pressburger wurde 1937 in Budapest geboren. Er verließ das Land 1956 während des Ungarnaufstandes und gelangte nach Italien. Nach dem Tod seines Zwillingsbruders Nicola (1985) setzte er die literarische Verarbeitung seines Lebens allein fort. Pressburger arbeitete jahrelang als Theater- und Filmregisseur in Triest und Rom. Er ist Träger zahlreicher Preise für sein Theaterschaffen sowie für sein schriftstellerisches Werk. Heute lebt Giorgio Pressburger als Direktor des Direktor des italienischen Kulturinstituts in Budapest.

zurück...