Hier geht es zum

Antiquariat Neue Kritik

Carlo Michelstaedter

Carlo Michelstaedter

Überzeugung und Rhetorik
 

Carlo Michelstaedter wurde 1887 als Sohn jüdischer Eltern im damals österreichisch-ungarischen Görz geboren. Er studierte in Florenz vor allem griechische Literatur und Philosophie. Als Abschlussarbeit verfasste er den unter dem Titel »La persuasione e la rettorica« bekannt gewordenen Text. Am Morgen nach der Fertigstellung der Dissertation, dem 17. Oktober 1910, beging Carlo Michelstaedter Selbstmord. Neben »Überzeugung und Rhetorik« hinterließ er eine Reihe kleinerer Schriften, Gedichte sowie Zeichnungen und Bilder. (Abbildung: Selbstporträt)

zurück...