Hier geht es zum

Antiquariat Neue Kritik

Krzysztof Michalski

Krzysztof Michalski

 

Geboren 1948 in Warschau, Studium der Philosophie, 1974 Promotion (»Heidegger und die Philosophie der Gegenwart«), 1986 Habilitation über Husserl (»Logik und Zeit. Versuch einer phänomenologischen Analyse«).

Krzysztof Michalski ist Rektor des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen (IWM), Wien, und Professor für Philosophie an der Boston University und an der Universität Warschau; seit 1990 gibt er die Zeitschrift »Transit. Europäische Revue« heraus. 2004 erhielt er für sein Werk den Theodor-Heuss-Preis.

zurück...